Kafue Nationalpark

KAFUE NATIONALPARK

swirl with line

ENTDECKEN SIE DEN KAFUE NATIONALPARK

swirl 2

Sambias größter und zugleich ältester Nationalpark mit einer Fläche von beachtlichen 22400 Quadratkilometern befindet sich im Westen des Landes. Ungeachtet seiner günstigen Lage, er ist in gut 2 Stunden von Livingstone  aus zu erreichen, gibt es in diesem Nationalpark noch einige unentdeckte Gegenden. 

Die Wildvielfalt im Kafue Nationalpark gilt als die Höchste südlich des Kongo-Basins. Hier kann man auch seltene Tierarten wie Erdferkel, Bush-Baby und den Honigdachs erspähen. Auch die Chance auf einen Leopard zu treffen, ist im Kafue Nationalpark sehr hoch. Die Population der bedrohten Spezies der afrikanischen Wildhunde, die inzwischen selten in den Wildschutzgebieten im südlichen Afrika anzutreffen sind, ist hier am höchsten. 

Im Kafue Fluss findet man jede Menge Nilpferde und einige der größten Krokodile im südlichen Afrika.

 

BESTE REISEZEIT

swirl 2

 

Mai bis Juni
Sobald die Regenfälle nachlassen und sich das Blattwerk lichtet, kehren die Tiere zum Kafue Fluss zurück.
Juli bis Oktober
Die Temperaturen steigen im Juli auf 25C während es im Oktober bis zu 40C heiß werden kann. Bereits Ende September beginnen die natürlichen Wasserlöcher nach und nach auszutrocknen. Dann ist der Kafue Fluss die einzige verbleibende signifikante Wasserquelle und zieht daher auch große Tierherden aus weiter Ferne an.
November bis April
Der Regen füllt die natürlichen Wasserlöcher mit Wasser, das Blattwerk der Büsche und die Gräser spriessen und die Tiere ziehen sich in das Hinterland zurück, weshalb die Tierbeobachtung in diesen Monaten erschwert ist.

JETZT ANFRAGEN

Company

Your Name (required)

Your Email (required)

Validate Email (required)

Nationality (required)

Interested In (required)

Notes

Folgen Sie uns

Follow by Email
Facebook
Facebook
Twitter
SHARE

HIGHLIGHTS

SAFARI: Explore the rich, vast wilderness with your Guide and discover an abundance of lion and elephant, rare species of antelope including yellow-backed duiker, eland, roan, puku, sable, oribi, wildebeest and sitatunga.  Rare species of animals may be spotted, such as honey badgers, side-striped jackals and pangolins.

SAFARI: Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Guide die zum Teil noch unerforschte Wildnis des Kafue Nationalparks, Heimat zahlreicher Löwen, Elefanten, seltener Antilopenarten wie Kronenducker, Puku, Oribis, Gnus, Eland- und Pferdeantilopen und Sumpfantilopen. Einige weitere hier anzutreffende Tiere sind Honigdachs, Streifenschakal und Schuppentiere.

BIRDING IN THE KAFUE: A Birder’s Paradise with over four hundred and seventy species of bird to discover, such as fish eagles, spoonbills, Pels fishing owls, wattled cranes, goliath herons, green headed sunbirds and African finfoot.

VOGELBEOBACHTUNG: Ein wahres Paradies für alle Vogel-Liebhaber mit über 470 verschiedenen Vogelarten. Highlights sind der Schreiseeadler, Löffelstör, Bindenfisch-Eule, Klunkerkranich, Goliathreiher und afrikanische Binsenralle. 

BUSANGA PLAINS SAFARI: Discover the Kafue Jewel, where great herds of buffalo and red lechwe graze on the fertile flood plains after the water subsides in May, attracting large numbers of predators. Rare wattled cranes are seen searching for insects, whilst flocks of open-billed storks circle high above in the vast blue heavens.

BUSANGA EBENEN SAFARI: Entdecken Sie dieses Juwel im Kafue mit seinen riesigen Büffelherden und Letschwe, die auf den fruchtbaren Flutebenen grasen, wenn sich das Wasser im Mai zurückzieht und zahlreiche Raubtiere anlockt. Mit etwas Glück kann man den seltenen Klunkerkranich auf seiner Suche nach Insekten beobachten, während ganze Schwärme von Silberstörchen hoch oben am blauen Himmel kreisen. 

ERLEBNISSE IM KAFUE NATIONALPARK

swirl 2

Faszination Südliches Afrika

Faszinierendes südliches Afrika Was Sie erwartet 3 Nächte Kapstadt / Südafrika 2 Nächte NamibRand /Namibia 2 Nächte Chief Island / Botswana 2 Nächte Thornybush / Südafrika 4 Nächte Vamizi Island/Quirimbas/Mosambik Detailiertes Itinerary Tag 1 – Kapstadt Fahrer und privater Reiseleiter warten schon am Flughafen auf Sie. Nach nur kurzer Fahrt erreichen Sie eine der feinsten […]

Entdecken Sie die ultimativen „Bucket Liste“ Reiseziele im südlichen Afrika

Entdecken Sie die ultimativen ‚Bucket List‘ Reiseziele im südlichen Afrika WAS SIE ERWARTET Das südliche Afrika sollte auf keiner „Bucket Liste“ fehlen. Beginnen Sie Ihr individuelles Abenteuer in Kapstadt und machen Sie sich auf, die beiden Weltkulturerbestätten – Tafelberg und Robben Island – zu besuchen. Im Kap Weinland verkosten Sie inmitten der atemberaubenden Landschaft preisgekrönte Weine und […]